Bausteine zur Leistungsbewertung im Rechtschreibunterricht

Vergleicht man die oben genannten Bausteine mit der Handreichung zur Rechtschreibung in NRW wird deutlich, dass sich alle Teilaspekte mit den Hinweisen und Ideen aus der Handreichung kombinieren lassen.

– standardisiertes Verfahren zur orthographischen
  Kompetenz
– kontinuierliche Beobachtung
– einziger Test, der bereits ab Mitte Jg.1 greift
– Objektivierung der Einschätzung der 
   Lernstände durch die Lehrkraft
– keine vorherige Übung der Wörter
– erste Orientierung zur Rechtschreibleistung
◦ weitere Unterstützung in Bereichen/ Strategien
◦ weitere Aspekte der Rechtschreibung stärker in
  den Blick nehmen
– Empfehlung: händisch wie auch digital auswerten

@HSP3 S.1

 – Rechtschreibphänomenen auf den Grund
   gehen (peu à peu Strategien einführen)
– FRESCH-Strategien sind eine Möglichkeit die
   SuS in die Orthographie zu begleiten
– Fokus auf Phänomene und Probleme legen
– Anregung der SuS zur aktiven Erkundung
– Austausch zur Bestätigung und Differenzierung
  nutzen
◦ Komplexe Aufgabentypen anlegen, so das jedes
  Kind an sein individuelles Können anknüpfen kann
◦ Forscherstunden / Rechtschreibgespräche
– Lernerfolg sichtbar machen

Handreichung S. 17

 – Wort des Tages / Satz des Tages
– Wort der Woche / Satz der Woche
◦ reicht laut Handreichung schon 2x pro Woche
  10min. aus
– kooperative Lernformen ermöglichen
– Forscherstunden ritualisieren
◦ möglicher Ablauf:
◦ Material legt Fokus auf bestimmte Rechtschreib-
   probleme/-phänomene
◦ gemeinsame Entdeckungen machen
◦ Ideenaustausch
◦ Visualisierung 
◦ Lehrkraft/ Kind fasst Erkenntnisse zusammen,
   Lehrkraft leitet über
◦ Kleingruppenarbeit mit vorstrukturiertem
   Wortmaterial (bspw. aus dem Grundwortschatz)
◦ Beispiele aus der Handreichung zu
   Doppelkonsonanten und Großschreibung (S.20ff.)

Forscherstunden:
– Herr/ Frau Dr. …
– Wissenschaftler*In
– Phänomene markieren (Strategien benennen)
– Lerngegenstand sind wichtige Wörter für die SuS
  (aus eigenen Texten/ Fachunterricht)

 – für die individuelle Arbeit sind
   Rechtschreibhelfer ein wichtiges Material
◦ Rechtschreibfächer
Rechtschreibleporello … (Blogartikel)

Handreichung S. 24

 – gemeinsames Nachdenken
◦ Was fällt mir an dem Wort auf?
◦ Welche Stelle im Wort ist schwierig?
– Lernwörterkartei/5-Fächerkartei
◦ Markierung von indiv. schwierigen Stellen
– Bingo
– Wörterraten (Nachdenkwörter) in GA
– Merkwörter automatisieren
◦ Kategorisierungen vornehmen (lassen)
– Vertiefung und Sicherung
◦ Würfelspiel mit zwei Würfeln (Vorsilben, Verben)
◦ Würfelspiel mit drei Würfeln (Präfix, Stamm,
   Endung)

Handreichung S. 24
Handreichung S. 24
Handreichung S. 33

– grundlegende Technik zur Entwicklung von
   Rechtschreibkompetenz
– funktionale Nutzung
◦ Hausaufgaben abschreiben
◦ Witz, Rätsel, Rezept der Woche abschreiben
◦ Gedichte zum Verschenken abschreiben
◦ Elternmitteilungen abschreiben
– unterstützt Einsichten in die Struktur der
   Schrift
– Kontrolle und Korrektur sind notwendig

– Tafeldiktat
◦ Bild-Wort-Karte durch GWS ansprechend gestalten
◦ Lücken setzen Aufmerksamkeit auf entsprechende
  Phänomene
◦ besondere Lernchance für SuS mit
  Lernschwierigkeiten, denn sie haben das richtig
  geschriebene Wort vor Augen
◦ Schreiber*In an der Tafel macht auch Fehler
◦ Rollentausch vornehmen

Handreichung S. 33

– grundlegende Arbeitstechnik zur
  Informationsbeschaffung (vor allem für
  mehrsprachig aufwachsende SuS)

Handreichung S. 19
Handreichung S. 41
Handreichung S. 41

@ ErnstKlettVerlag

 – Texte planen, schreiben, überarbeiten
   erfordert viel paralleles Denken
– Texte sind Entwürfe
◦ stets veränderbar
◦ kritisch überprüfbar
– Entwicklung einer Haltung
◦ Fehler sind gut / keine Angst schüren / keine   
   Gleichgültigkeit / eigene Unsicherheit erkennen
   können
– konstruktive und lernfördernde
   Rückmeldungen anstreben
◦ Inhalt und Rechtschreibung trennen
– individuelle schriftliche Korrekturhinweise

Handreichung S. 18
@pixabay

2 Kommentare zu „Bausteine zur Leistungsbewertung im Rechtschreibunterricht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s